Früchte Adam – unser Name, unser Wachstum

Entgegen vieler Vermutungen leitet sich unser Firmenname „Adam“ nicht von dem männlichen Vornamen ab. Vielmehr handelt es sich dabei um ein türkisches Wort. „Adam“ bedeutet auf türkisch: „Mensch“ oder auch „Ehrlichkeit“. Und genau das sind die Prinzipien, die unserem Unternehmen zugrunde liegen: Ehrliches handeln von Mensch zu Mensch.

Als in Deutschland ansässiger Partner für viele türkische Unternehmen begannen wir unser Geschäft vor vielen Jahren mit dem Import von türkischem Obst und Gemüse. Von diesem Ausgangspunkt konnten wir uns einen Kundenstamm in ganz Europa aufbauen. Ein gewachsener Kundenstamm bedeutete allerdings auch gewachsene Anforderungen. Um den wachsenden Nachfragen gerecht werden zu können, entschlossen wir uns deshalb nach einiger Zeit unsere Einkäufe über die Türkei hinaus auch auf andere Länder auszudehnen. Heutzutage bekommen Sie bei uns so gut wie alles an Obst und Gemüse. Gleich ob aus Europa oder auch aus Übersee - wir erfüllen Ihre Wünsche.

FIRMENGSCHICHTE

Früchte Adam - ein Unternehmen mit Tradition

Früchte Adam wurde 1988 in Köln gegründet und ein Jahr später als Früchte Adam GmbH ins Handelsregister eingetragen. Seitdem befindet sich der Hauptstandort unseres Unternehmens auf dem Gelände des Kölner Großmarkts, wo wir mittlerweile über Verkaufs- und Lagerflächen von über 2000 qm verfügen. Halil Adam alleiniger Gesellschafter

Halil Adam ist alleiniger Gesellschafter und seit 1996 auch alleiniger Geschäftsführer der Früchte Adam GmbH.

Unter seiner Führung hat sich unser Unternehmen große Ziele gesteckt. Einige wurden bereits erreicht: 1996 eröffneten wir beispielsweise eine Filiale in Koblenz – und 2002 gründeten wir in Spanien unsere Tochtergesellschaft „Früchte Adam Espana S.L“. Seit 2004 bieten wir unsere Produkte und Leistungen als Adam Tic. Ltd. Sti in der Türkei an.

Unsere Kunden

Zu Beginn unserer Geschäftstätigkeit konzentrierten wir uns auf die Belieferung kleiner Märkte und Restaurants. Nach und nach haben wir jedoch unser Portfolio erweitert, so dass wir auch größere Kunden bedienen konnten. Heutzutage beliefern wir Kunden aller Größen vom kleinen Restaurant um die Ecke bis zum Großhändler - in ganz Europa.

Die Direktimporte stammen aus folgenden Herkunftsländern:

 

BENELUX

Aus Holland und Belgien beziehen wir täglich Ware von ausgesuchten Lieferanten, mit denen wir schon seit vielen Jahren zusammenarbeiten. Um den Bedarf nach diesen Produkten und auch nach Artikeln aus Übersee zu decken, fahren unsere eigenen LKW selbst mehrmals wöchentlich in diese Regionen.

Deutschland

Wir vertreiben alle in Deutschland erhältlichen Obst- und Gemüsesorten.

Griechenland

Aus Griechenland haben wir in der Wintersaison Zitrusfrüchte im Angebot. In der Sommersaison erhalten wir von dort Orangen, Sultana und Wassermelonen

Italien

Aus Italien beziehen wir dreimal wöchentlich das volle Sortiment italienischer Produkte. Dies geschieht sowohl während der Sommersaison, als auch in den gesamten Wintermonaten. Frische, Qualität und günstiger Preis stehen dabei immer im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Spanien

Gründung: Halil Adam 2002 Früchte Adam Espana, S.L. Das Unternehmen handelt hauptsächlich mit Gemüse aus Almeria. Ansässig ist die Firma in Roquetas de Mar. Wir beziehen die Ware zu 50% von den dort ansässigen Versteigerungen, zu 25% direkt von den Produzenten und zu 25% von diversen Kooperativen. Die gekaufte Ware wird für Früchte Adam gesondert gepackt.

" Adam Golden Vegets "

Das Unternehmen besitzt seine eigene Markennamen: " Adam Golden Vegets " Für die Marke „Adam Golden Vegets“ versteht es sich von selbst, dass ausschließlich Ware mit der Klasse Premium verpackt wird. Unser Qualitätsstandart ist sehr hoch und vergleichbar mit einigen der großen Namen der Branche. Zu unser Kundenstamm in Spanien zählen Firmen aus Holland, Belgien, Frankreich und Deutschland. Unsere stärksten Produkte sind Auberginen, Zucchini, Gurken, Strauchtomaten und Fleischtomaten. Unser Absatz für den Artikel Gurken beträgt ca. 80 t, für Strauchtomaten ca. 90 t.


Türkei

Je nach Jahreszeit erhalten wir zweimal wöchentlich, im Sommer bis zu viermal je Woche Ware direkt aus der Türkei. Saisonal bedingt beziehen wir die Produkte entweder aus der Gegend von Antalya oder Bursa.

Türkmalari - Türkische Früchtesorten


Aprikosen, Auberginen, Ayse Kadin (Bohnen), Carli Paprika, Clementinen, Dolma Paprika, Honigmelonen, Johannisbrot, Kastanien (Maronen), Kelek (unreife Melonen), Kirschen, Kürbis, Lahana, Mandeln, Mini, Gurken, Mispeln, Orangen, Pampelmuse, Pfirsiche, 

Pflaumen, Quitten, Salgam, Sivri Paprika, Wassermelonen, Weinblätter, Zitronen, Zucchini weiß


 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Früchte Adam